Philipp Westermeyer ist das Gesicht der Online Marketing Rockstars in Hamburg und sorgt mit seiner jährlichen OMR-Konferenz für Impulse in der gesamten Marketing-Welt. Allerdings macht sich Philipp auch Sorgen um "Digital Germany": Er hat uns im Interview verraten, dass das größte Problem bei der Digitalisierung die fehlenden Unternehmer sind - gut, dass wir mit der Founders Foundation einen einzigartigen und

Der deutsche Bundesminister für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier hat im Rahmen seiner Mittelstandsreise durch Deutschland unsere Founders Foundation kennengelernt und sich mit unseren Gründern Sebastian Borek, Dominik Gross und Dr. Jörg Dräger, Mitglied des Vorstandes der Bertelsmann Stiftung, über die digitale Zukunft Deutschlands ausgetauscht. Im Rahmen seines Besuchs lernte er unsere Gründer im Founders Home kennen und war Teil

This is Carsten Janetzky, the CEO of Zahnarzt-Helden. He comes from Kiel and founded two other startups before he eventually founded Zahnarzt-Helden. In 2017 he was part of the Founders Foundation team as Entrepreneur in Residence, meaning: he was realizing a project for the Founders Foundation while working on a new potential business idea. And that was the time when

Unser Alumni Startup Zahnarzt-Helden bringt mit seiner unabhängigen Online-Plattform nicht nur den Vertrieb ins Internet, sondern verändert grundlegend die Art und Weise der Anschaffung, Nutzung und des technischen Services von dentalen Großgeräten. Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) finanziert diese Innovation gemeinsam mit dem durch EnjoyVenture gemanagten Technologiefonds OWL sowie mehreren Business Angels im Rahmen eines Seed-Investments in Millionenhöhe. Der Kauf von Dentalgeräten

Unsere Founders Foundation geht ins vierte Jahr. Zeit für ein Gespräch mit CEO und Co-Founder Sebastian Borek über unser B2B-Startup-Ecosystem im Herzen des deutschen Mittelstands, unsere Gründerausbildung mit Tech-Fokus und das Zusammenspiel zwischen Familienunternehmen und Startups. Unser Trackrecord Die von uns ausgebildeten Gründer haben mit ihren Startups 250 Arbeitsplätze geschaffen, über 12 Mio Euro an Risikokapital eingesammelt und von 24 Startups

Daniel Krauss kümmert sich bei Flixbus als CIO um die Bereiche IT, Mobile, Software Development. Seinen langjährigen Job bei Microsoft – und sein Auto ;-) - opferte er schließlich für den Aufbau von Europas größtem Fernbusanbieter. Im Interview verrät er, warum ihm die Bezeichnung "Unicorn" nicht wirklich etwas bedeutet, wieso Startups im B2B-Markt bald den neuen, digitalen Mittelstand bilden werden

Guy Kawasaki hat 2 Mal direkt für Steve Jobs bei Apple gearbeitet. Ein drittes Jobangebot von Steve schlug er in den 2000ern aus. Er lehnte ab, der 1. CEO Yahoo zu werden und ist heute unter anderem der Chief Evangelist von Canva – einem von zwei Unicorns aus Australien. Guy erklärt das Produkt so: „Während andere Photoshop starten, hast