Das Münchener Startup tado° gehört zu den deutschen Top-Unternehmen im Internet der Dinge. Das Smart-Home-Startup hat bislang rund 100 Millionen US-Dollar an Kapital eingenommen. Warum Christian Deilmann, Co-Founder & Managing Director von tado°, u.a. Amazon als Investor an Bord hat, weshalb er in Schüco oder Miele keine Konkurrenz sieht und was für große Pläne er mit tado° hat, verrät er