Eva ist für das sechsmonatige Ausbildungsprogramm Founders Camp verantwortlich. Wenn die Founders Foundation die Abschussrampe für unsere neuen Startup-Rakten ist, dann ist Eva also Houston und sorgt dafür, dass unsere Flugkörper ihren Weg in den Orbit finden. Die gebürtige Paderbornerin studierte Architektur und International Management bevor sie als Unternehmensberaterin zu Roland Berger Strategy Consultants nach Berlin ging. Der nächste berufliche Schritt führte Eva zurück nach Paderborn. Als Vertriebsleiterin im Familienunternehmen Mettenmeier tauchte sie in die Strukturen des deutschen Mittelstandes ein, bevor sie schließlich nach einigen Jahren den Weg in die Startup-Welt fand. Als Co-Founder baute sie Vazoo, einen Preisvergleich für Kosmetikartikel und Düfte in Bremen, mit auf.

Welche drei Hashtags beschreiben dich am besten:

#wennnichtjetztwanndann #wanderlust #klapptschon

Auf welchen beruflichen Erfolg bist du stolz?

Abwechslung ist eine Konstante in meinem Leben. Besonders im Job habe ich mich oft verändert und so sehr unterschiedliche Welten kennenlernen dürfen. Genau das hilft mir heute bei der Founders Foundation.

Was wäre dein bester Tipp für Gründer in OWL?

Mit einer noch nicht fertigen Lösung rausgehen und ganz viel drüber reden, um frühzeitig herauszufinden, ob man in die richtige Richtung läuft, halte ich für super wichtig. Das Feedback ist extrem wertvoll. Am Anfang fällt es noch leicht das Geschäftsmodell anzupassen, in einer späteren Phase ist es wesentlich schwieriger.

Was fasziniert dich an Startups?

Startups sind unglaublich schnell und wendig. Ich finde es wahnsinnig beeindruckend wie eine Handvoll Menschen sich findet und innerhalb kürzester Zeit Berge versetzt.

 


Folge Eva auch hier:

    ⁄  

Stay tuned!

Melde dich einfach für unseren Newsletter an und wir halten dich auf dem Laufenden.

Sende hier eine Nachricht an die Founders Foundation oder ruf uns an:
+49 (0)521 - 156081-00.